StartUp im Park 2018

Die ´Jungen Wilden´ beim Salon Jardin, Wiens Gartensalon

StartUp im Park 2018 beim Salon Jardin
25. bis 27. Mai | Schlosspark Hetzendorf

Viele junge Kreative möchten ein soziales Kunstprojekt, eine innovatives Design oder einen Prototypen einem möglichst breitem Publikum präsentieren, wissen aber nicht Wo und Wie!

WIR UNTERSTÜTZEN EUCH mit einem eigenen StartUP-Standplatz beim Salon Jardin 2018!

Euch erwarten viele Besucher, die stets das Neue suchen und an neuen Ideen & Designs interessiert sind, wertvolles Feedback und viele Möglichkeiten, neue Kontakte zu schließen!

Was wir von Euch brauchen?

Eine Bewerbung mit Bildmaterial (Fotos, Skizzen, Visualisierungen), Erläuterungen sowie Urheberrechtsangaben bzw. Mitwirkende eures Projektes auf max. 2 A3 – Blättern als PDF!

Abgabe ausschließlich per Email und als PDF an: startupimpark@salonjardin.at
Eingänge bis einschließlich 28. Februar 2018 | 24 Uhr werden berücksichtigt!

Unsere StartUp im Park Standplätze sind begrenzt und ihr werdet Anfang März 2018 per Email über Eure Teilnahme/Nichtteilnahme selbstverständlich informiert.

Falls Ihr Fragen habt bzw. weitere Infos benötigt, schreibt bitte an startupimpark@salonjardin.at

Im Rahmen von StartUp im Park unterstützte Salon Jardin 2017:

Smartbeet, Kräutertisch, Chandigarh & Outdoorsessel hergestellt von NUT UND FEDER gemeinnützige GMBH, ein soziales Unternehmen mit Standort in Wien. „Nut & Feder – verbindet Handwerk und Design mit Herz“ und ermöglicht geflüchteten Menschen eine sinnvolle Beschäftigung.

 

Design:
Low Chair + Chandigarh Stool
Pierre Jeanneret, 1955
Interpretation: Mark Neuner, 2016

Betonmöbel Rilki
Das Projekt entstand im Zuge des Architekturstudiums an der TU Wien im Modul Form und Design am Institut für Kunst und Gestaltung – Dreidimensionales Gestalten und Modellbau. Die Aufgabenstellung war die Entwicklung eines funktionellen Gegenstandes – „das 4. Ding“ – für den öffentlichen Raum aus UHPC in Kooperation mit dem 4. Wiener Gemeindebezirk.
www.eracht.at

 

Design:
Mato Knezevic, Maximlian Huber

Green Furniture Design Prototypen, hergestellt von der Holzwerkstatt „Baumschule“ als Teil des sozialökonomischen Betriebs „Back to Future“ von START WORKING, Verein zur Integration am Arbeitsmarkt, in Zusammenarbeit mit den Wiener Designbüros LucyD, Offizin und POLKA.

 

Design:
Rankhilfe: LucyD | Vogelhaus: POLKA
Greener: Offizin | Gemüsebank: POLKA

Jung und Wild bis 2016:

Sei Wien – sei höflich / herzlich / humorvoll /Die ungewöhnliche Altwiener-Parkbank soll zu (un)gewöhnlichen Gesprächen einladen

 

Design:
Julia Obermüller

Peekaboo – Das Vogelhaus im Bilderrahmen
Als Bausatz geliefert ist das Vogelhaus individuell gestaltbar.

 

Design:
Eva Pils

Rauminstallation
der °° serie – temporärer Laden für angewandtes Studentendesign

 

Design:
Erwin Stammler, Josh Reingruber

high-wire gardening
… a new horticultural layer moves slowly high up across the city, bringing a new dimension to urban gardening …

 

Design:
E. Kökel, D. Önengüt, J. Schwarz

Die Leinwand…
… ein aleatorischer Prozess hinterläßt visuelle Spuren der unermüdlichen Up- Recyclingprozesse unserer Natur innerhalb eines Jahres …

Design:
Sabine Sinzinger

Schadholz … ein Designprojekt, das sich biologischen Prozessen widmet und diese in eine neuartige Formensprache
verwandelt.

 

Design:
Johanna Pichelbauer + Maya Pindeus

schweizerbank ©
… ein klappbares Sitzelement, Sitzflächen aus GFK, gel-coated in rot und grau.
Unterkonstruktion aus Edelstahl

  

Design:
Neubert + Fuchs

1+1istnichtgleich2
Objekt aus zwei Einzelteilen, die  in ihrer Addition vielfältige Positionen ermöglichen …

 

Design:
Julia Dorninger

ParkRaum
Raum und Perspektive als Parkinstallation `PAVILLONCUBE´und ´LANGTERRASSE`

 

Design:
MC HESS + holzwerkstatt

Polyomino
basierend auf den Computer- spielklassiker Tetris …

 

Design:
Alexandra Medl, Fabian Schicker

la natura artificiale
Questa installazione é stata realizzata per il Salon Jardin

 

Design:
Zeno Valenti

garbage seat and other transformation
Upcycling at its best

 

Design:
Hausna

error: Content is protected !!